Tai-Chi

Tai-Chi (auch Taijiquan 太極拳 oder Tai-Chi Chuan genannt) wird in China als Volkssport von allen Altersklassen der Bevölkerung geübt. Mit der Langsamkeit und Weite der Bewegungen sowie der tiefen Atmung werden eine Vielzahl positiver Effekte herbeigeführt. Unter anderem dient es der Regulierung der Atemfrequenz, Verbesserung der Koordination und Körperwahrnehmung, Verbesserung der Arbeit der inneren Organe, Stärkung und Entspannung der Rücken- und Nackenmuskulatur – insbesondere der tiefer gelegenen Feinmuskulatur – sowie der Senkung des allgemeinen Stresslevels. Besondere körperliche Voraussetzungen sind nicht nötig. Zum Training sollte wenn möglich dunkle, lockere Sportkleidung getragen werden. Es wird ohne Schuhe auf Socken trainiert.

Das Training wird ab 18.08.18 von Dagmar Günther geleitet. Sie lebt die Philosphie des Tai-Chi und blickt auf eine 30-jährige Erfahrung in dieser Sportart zurück. Der Schwerpunkt liegt auf dem inneren Gleichgewicht und der Konzentration auf die Körpermitte. Der Kurs ist für Interessierte jeden Alters geeignet. Die Kurseinheiten beginnen mit einer Meditation, daher bitte eine Decke mitbringen, um bequem auf dem Boden zu sitzen.

 

Wann: jeweils samstags
10:00 bis 11:30 Uhr
Wo: TSC Clubheim, Rotebergstraße 30, 65779 Kelkheim
Monatsbeitrag: 24,- Euro in der Mitgliedschaft

Alle Fragen können Sie gerne jederzeit an info(at)tscfischbach.de stellen.

Hinweis: Um Spam-E-Mails zu vermeiden, haben wir das „@“ in unserer Mail-Adresse mit „(at)“ ersetzt. Bitte verwenden Sie stattdessen wieder das „@“, wenn Sie uns kontaktieren möchten.

Kommentare sind geschlossen.