Deutsches Tanzsportabzeichen (DTSA)

Für 2020 ist keine DTSA-Abnahme geplant.

Was muss ich für ein DTSA tun?

Um ein DTSA verliehen zu bekommen, muss man in einer Tanzdisziplin des DTV (jegliche Paartanzdisziplin, Hip Hop, Rollstuhltanz, Orientalischer Tanz…) mindestens drei Tänze für das Bronzeabzeichen (erste Abnahme) präsentieren. Bei der zweiten Abnahme, nach der das Silberabzeichen verliehen wird, müssen vier, für das Goldabzeichen nach der dritten Abnahme fünf Tänze präsentiert werden. Mit ansteigendem Abzeichenrang müssen auch schwieriegere Figuren gezeigt werden.

Die genauen Voraussetzungen können hier nachgelesen werden.

Was kostet die DTSA-Abnahme? (Stand Oktober 2019)

Vom Bronze- bis zum Goldabzeichen kostet die DTSA-Abnahme 8 € pro Person. Ab dem Billantrang sind 10 € zu entrichten.

Wie kann ich mich für die DTSA-Abnahme anmelden?

Für eine bessere Planbarkeit der Abläufe bitten wir um kurze, formlose Anmeldung per Mail an sport2(at)tscfischbach.de.

Woher weiß ich, wann ich kommen soll?

Der Beginn der DTSA-Abnahme ist um 15 Uhr. Eine Woche vor DTSA-Abnahme wird ein Zeitplan auf der Homepage veröffentlicht.

Ich habe noch Fragen, die hier nicht beantwortet wurden…

Kein Problem! Bitte wenden Sie sich/wendet euch mit Ihrem/eurem Anliegen per Mail an sport2(at)tscfischbach.de oder nutzen Sie/nutzt die Kontaktdaten. Wir helfen gern weiter!

Kommentare sind geschlossen.