Kindertanz und Hip Hop

Wer laufen kann, der kann auch tanzen!

Schon kleine Kinder wippen zur Musik und reagieren auf Rhythmus.

Kinder sollten unbedingt tanzen, denn dabei werden alle Sinne spielerisch trainiert. Je mehr die Sinne beim Tanzen gefordert werden, desto differenzierter entwickeln sich Gehirn und Kommunikationsfähigkeit. Die Bewegung im Takt der Musik fördert die Fähigkeit die eigenen Kräfte einzuteilen und vermittelt Selbstsicherheit.

Mit Spaß kommt eine ganzheitliche Förderung von selbst. Bewegung ist gesund und sehr wichtig für die Entwicklung des Kindes. Tanzen gibt kreative Anreize und zeigt Möglichkeiten zur eigenen Gestaltung von Bewegungsabläufen auf. Man kann gar nicht früh genug damit beginnen.

Ab 4 Jahre lernen Kinder spielerisch sich im Raum zu orientieren und ihre Bewegungen zu koordinieren. Sie lernen auf Musikphasen zu hören und in Schrittfolgen und Bewegungen umzusetzen. Körperhaltung, Konzentrationsfähigkeit, Koordination und Bewegungsabläufe werden trainiert.

Seit November 2019 leitet Gesualda Riitano unsere Kindertanz- und Hip-Hop-Gruppen. Sei tanzt seit ihrem siebten Lebensjahr Hip Hop. Mit ihrer Tanzgruppe erreichte sie 2018 in der Kategorie Intermediate de 6. Platz bei der Weltmeisterschaft in Glasgow.

 

Trainingszeiten Kindertanzen/ Hip Hop
Donnerstags, 15-15:45 Uhr 3 – 6/7 Jahre Bürgerhaus Fischbach
Donnerstags, 15:45-16:30 Uhr 7/8 – 11 Jahre Bürgerhaus Fischbach
Donnerstags, 16:30-17:30 Uhr 11 – 13 Jahre Bürgerhaus Fischbach
Donnerstags, 17:30-18:30 Uhr ab 13 Jahre Bürgerhaus Fischbach

 

 

Info / Anmeldung unter: info(at)tscfischbach.de

Spaß und Freude stehen im Vordergrund!

Kommentare sind geschlossen.